Die Qlocktwo Familie

Die quadratische Qlocktwo ist eine beispiellose Erfolgsgeschichte zweier Werbefachmänner aus Deutschland. Was Marco Biegert und Andreas Funk neben ihrer eigentlichen Arbeit als Gestalter von Werbekampagnen für Dritte in der Freizeit entwickelten, wurde zu einem Lebenswerk, das sie ihren ursprünglichen Job an den Nagel hängen liess. Qlocktwo zeigt die Uhrzeit in Worten und ganzen Sätzen an. Es gibt sie mittlerweile in vier verschiedenen Grössen und in 19 Sprachen, darunter Berndeutsch.

Bei allen Modellen, mit Ausnahme der Armbanduhr, sind die Panels (Fronten) auswechselbar Die Grösste misst 90 cm Kantenlänge, die Kleinste, fürs Handgelenk, 35 und 39 mm. Die Zeit wird jeweils im Fünf-Minuten Rhythmus angezeigt. die dazwischen liegenden Minuten werden über vier LED´s in den Ecken angezeigt.